Willkommen bei der FWG

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich Willkommen auf der Homepage der FWG Limburgerhof. Seit 1994 ist die FWG Limburgerhof für Sie im Gemeinderat unseres Ortes vertreten. Auf dieser Seite können Sie sich über unsere Themen und Aktivitäten informieren und Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf Sie

Ihre FWG Limburgerhof e.V.

Hermann Brenner als 1. Vorsitzender wieder gewählt

FWG Limburgerhof will „eingespieltes Team“ für die Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2019

In der Mitgliederversammlung am 16.Mai haben die FWG-Mitglieder den kompletten geschäftsführenden Vorstand der FWG Limburgerhof einstimmig  für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt. Im Hinblick auf die Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2019 wurde ein „eingespieltes Team“ von den Mitgliedern gewünscht.

Neben dem 1. Vorsitzenden Hermann Brenner wurden als 2. Vorsitzende Monika Page, als Schriftführer Dr. Jürgen Fischer und als Kassenführerin Monika Franek in ihren Ehrenämtern bestätigt.

Beiräte des Vorstandes sind Monika Kolter, Dr. Gertraud Neidl-Fischer, Rosemarie Patzelt, Dr. Karlheinz Eicher, Dr. Klaus Franek und Gerd Teichmann.

Kassenrevisoren sind wieder Dr. Jörg Botzem und Michael Knödler.

In seinem Vorstandsbericht gab Brenner einen Rückblick über die Veranstaltungen der letzten 2 Jahre und gab Termine für geplante Events bekannt, so u.a. eine mittelalterliche Stadtführung in Germersheim am 11. August und ein Treffen zum 25 jährigen Jubiläum der FWG am 14.Oktober.

Im Vorblick zur Gemeinderatswahl 2019 sieht der Vorsitzende keine Probleme eine komplette Kandidatenliste mit 28 Bewerberinnen und Bewerber aufzustellen.

Die Fraktionsvorsitzende Monika Bier berichtete über die aktuelle Kommunalpolitik in Limburgerhof, u.a. über die Arbeit im Gemeinderat, aktuelle und geplante Bau- und Renovierungsvorhaben, den Stand bei der Erweiterung des Gewerbegebietes Nord und über in Diskussion befindliche neue Bebauungspläne für die denkmalgeschützte Kolonie und den Ortsteil Kohlhof.

Brenner und Bier gaben einen Rückblick zur Bürgermeisterwahl im März 2018. Die FWG hatte den Kandidaten Andreas Poignée erfolgreich unterstützt und will ihm nach der Amtseinführung im August soweit erforderlich Hilfe anbieten. Die Amtseinführung übernimmt die 1.Beigeordnete Rosemarie Patzelt.


Suche →